Immer wieder Sonnabends…

Mehrmals waren die Wintermoorer Moorschützer schon ehrenamtlich aktiv und haben das Heidkoppelmoor entkusselt. Die wertvollsten 15 von insgesamt 60 Hektar Moor wurden dabei erfolgreich geschützt.

Ortsschild WIntermoorGanz Wintermoor war vor 250 Jahren noch eine großflächige Moorlandschaft, heute existiert nur noch ein kleines Gebiet an der Kreisgrenze. Die Landschaft verändert sich: Äcker entstehen und Wälder wachsen. Mittendrin unser Feuchtgebiet, das durch Verwaldung bedroht ist. Erinnert sich noch jemand an den Sportplatz Heidkoppel und der offenen Landschaft rundum? Laßt uns hier die Natur im Wettbewerb gegen die Kulturlandschaft unterstützen und wertvolle Pflanzen und Tiere bewahren.

Wie wir arbeiten, warum und wann: das läßt sich hier (-> Aktiv) und hier (-> Unser Moor) nachlesen. Mach mit beim nächsten Mal! Bis dahin wünsche ich viel Spaß!

Euer

 Torben